23.-26.5.2024 Winterlingen

Fünf Sterne für das Reitturnier in Winterlingen, ein Event organisiert von Reitern für Reiter. Das Team gab sein Bestes in allen Belangen, alles wurde ermöglicht. Trotz widriger Wetterbedingungen haben die Veranstalter außergewöhnliches Engagement gezeigt. Die Plätze und die gesamte Umgebung waren erstklassig. Die Reise auf die Schwäbische Alb hat sich definitiv gelohnt – wir haben uns sehr wohl gefühlt.

Vielen Dank an Andy Witzemann und sein Team!

Unsere Erfolge:

Uwe Schwanz: Mit Rockson zweimal Platz Zwei im Kurz Grand Prix und im Grand Prix. Platz Drei für Zarentochter in der S***-Dressur mit Piaffe und Passage, eine Qualifikationsprüfung der "Stars von Morgen Tour".

Jessica Neuhauser und Fonda sichern sich Platz Fünf im Grand Prix.

Lilli Purrmann und Devendra: Platz Fünf und Acht in den beiden S-Dressuren.

 

17.-19.5.2024 Rauch im Holz und Sperberslohe

Ergebnisse aus Rauch im Holz:

Platz 2 für Hanna Unger und Da Nira
Platz 4 für Clara Unger und Da Nira im Reiter Wettbewerb

Ergebnisse und Erlebnisse aus Sperberslohe:

Das Turnier Sperberslohe liegt auf einem wunderschönen alten Gutshof gleich hinter Eichstätt. Zwei Schwestern on Tour und so praktisch, möchte man meinen. Nicht, wenn ein Hengst und eine Stute gemeinsam transportiert werden müssen. Aber die Fahrt des “Gespanns” durch das romantische Altmühltal hat sich wirklich gelohnt: Doppelsieg für Schwestern: Lisa Marie und Woodlander Wild Child siegen in der M**-Dressur, Clara Großerichter mit Weiglschwaigs Burberry gewinnen die L-Dressur.

 

09.-12.05.2024 München Riem - Pferd International

"Pferd International" ist eine der größten und bekanntesten Pferdesportveranstaltungen in Deutschland. Es ist für jeden Reiter eine Ehre, hier mit den ganz Großen auf der ehemaligen Olympia-Reitanlage reiten zu dürfen. Für die Finalprüfungen verschiedener Touren muss man sich über die Saison hinweg qualifizieren, was zu einem großen Showdown und spannungsgeladenen Prüfungen führt.

Juliane Nuscheler gelang dabei der Coup: Sie gewinnt in der "FRB Non-Professional Tour 2024" die Intermediaire II und die S***-Dressur  mit Karl Louis. Ein absoluter Traum und eine tolle konstante Leistung der beiden.
Enya Müller und Fats Domino werden in derselben Tour Fünfte und Achte.

Lilli Purrmann und Devendra verfolgten die "FRB Tour Don't worry be happy" - S**-Dressur und werden in der Gesamtwertung Zweite.

Im Finale der "FRB Tour Don't worry be happy" - M*-Serie wird Stefanie Didion mit Fox Village ebenfalls Vize im Gesamtklassement.

Clara Grosserichter und Weiglschwaigs Burberry sind Finalisten des Nürnberger Burg-Pokals der Junioren und erzielten einen hervorragenden zweiten Platz in der Gesamtwertung. Opens external link in new windowHier ein Clip über die beiden

 

2.-5.5.2024 Gut Bohmerhof und Notzing

Erfolge in Bad Tölz auf dem schönen Gut Bohmerhof:

  • Denise Schlottke und ihr Pferd Dubrovnik siegten in der M**-Dressur und platzierten sich an vierter Stelle in der S*-Dressur sowie an achter Stelle im St. Georges.
  • Lilli Purrmann und Little Lord wurden Achte in der S*-Dressur.

Notzing:

  • Sabrina Kirschner und ihr Pferd Destaco belegten den vierten Platz in der Intermediaire A für Amateure.
  • Steffi Didion und Fox Village erreichten den zweiten Platz in der M*-Dressur.
  • Mathilda Wegener und ihr Pony Disneytime erzielten den vierten Platz in der L-Dressur.

26.-28.04.2024 Karlsfeld

Tolle Pferde, tolle Reiter, tolles Wetter und ein tolles Turnier in Karlsfeld!

Ein großer Dank geht an Familie Pickl, die in ihrem Springstall ein erstklassiges Dressurturnier ausgerichtet haben. Die Arena, die Böden – alles vom Feinsten, ebenso wie der Teilnehmerkreis. Es war ein sehr spannendes Wochenende, das unsere Pferde und Kunden mit Bravour gemeistert haben.

Alle Ergebnisse:

  • Uwe Schwanz: Sieg mit Rockson im Grand Prix, Sieg mit Zarentochter im Intermediaire II, Platz 6 mit Don Lauris im Intermediaire II
  • Jessica Neuhauser: Platz 2 mit Fonda DSP im Intermediaire II, Platz 4 im Grand Prix
  • Juliane Nuscheler: Platz 6 mit Karl Louis im Grand Prix
  • Lilli Purrmann: Platz 3 mit Devendra in der S*-Dressur
  • Lisa Marie Großerichter und Woodlander Wild Child 2 x Platz 3 und einmal Platz 2 in den M-Dressuren
  • Clara Großerichter: Platz 3 mit Weiglschwaigs Burberry in der L**-Dressur
  • Emilia Rupp: Sieg und Platz 2 in den M*-Dressuren mit Goldfinger A

10.-14.4.2024 Šamorín eine 5 Sterne Anlage

Bei bestem Wetter und perfekten Bedingungen absolvierten unsere Pferde Fonda DSP, Devendra und Zarentochter ihre ersten internationalen Auftritte. Sowohl Reiter als auch Pferde steigerten sich von Runde zu Runde.

Lilli Purrmann erreichte mit Devendra den vierten Platz in der St. Georg Kür für Junge Reiter, Jessica Neuhauser und Fonda holen sich einen fünften Platz im Grand Prix Spezial. Zarentochter und Uwe Schwanz siegen in der Intermediaire B und Intermediaire II.

Videos von uns findet ihr hier: Opens external link in new windowInstagram

 

07.-10.03.2024 Hallen Dressurturnier auf dem Waldhauser Hof

Sensationelle Stimmung herrschte beim Frühjahrsturnier auf dem Waldhauserhof.

Die Ausschreibung erwies sich als äußerst gelungen, wie die hohe Teilnehmerzahl in den verschiedenen Prüfungen eindrucksvoll zeigte. Besonders die Unterteilung in die Amateur- und Profitour wurde von allen sehr begrüßt.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Teilnehmer, Sponsoren, Helfer, Richter und Freunde. Gemeinsam haben wir ein sportlich äußerst überzeugendes Wochenende erlebt und hatten viel Spaß und eine super Stimmung.

Wir freuen uns schon auf unser großes Reitsportfestival vom 21.-25. August 2024. Konkretere Infos dazu, finden Sie wie immer hier auf der Webseite, sowie auf Instagram, wo auch ein kleiner Aftermovie unseres Turniers zu sehen ist: www.instagram.com/reel/C4m3alSIyAb/

Alle Erfolge:

Uwe Schwanz siegt mit Zarentochter in der Intermediare II, holt sich Platz 3 im Grand Prix Spezial und Platz 5 im Grand Prix.
Mit Rockson wird Uwe im Grand Prix und im Grand Prix Spezial jeweils Zweiter.

Jessica Neuhauser und Fonda holen sich einen hervorragenden zweiten Platz im Intermediaire II und Platz 8 im Grand Prix Spezial. Mit Hermes reitet Jessi auf Platz 5 im Grand Prix.

Denise Schlottke und Dubrovnik: Platz 6 in der M** - und S-Dressur
Stefanie Didion und Fox Village: Sieg in der M**-Dressur
Sophia Baier und Eyleen: Platz 3 in der  M-Dressur Platz 7 in der S-Dressur

Lilli Purrmann ist ebenfalls fleissig mit drei Pferden am Start:
Devendra: Platz 5 in der M**-Dressur, Platz 4 und 9  in der S-Dressur
Scallywag Holly: Platz 7 in der M-Dressur und Little Lord: Platz 8 in der S-Dressur

Juliane Nuscheler und Karl Louis: Platz 4 in der Intermediare II und Platz 3 im Kurz Grand Prix
Enya Müller und Dhamani: 6. Platz in der Intermediare II, 8. Platz im Kurz Grand Prix.
Enya Müller und Fats Domino Platz 5 im Kurz Grand Prix und Platz 3 in der Intermediare II
Dr. Uta Großerichter platziert sich mit Dante im Kurz Grand Prix
Lisa Marie Großerichter mit Woodlander Wild Child: Platz 4 und 6 in den M* und M**-Dressuren

Die M-Dressur Stand ganz im Zeichen des Waldhauser Hofs:
- Sieg für Helena Schmidt mit Bonito
- Hannah Barlaup mit Atterupgaards Spiderman: 2. Platz
- Patricia Eberle mit Keltenfürst: 3. Platz
- Christoph Gambeck mit Rockford Dreams: 2. Platz
- Clara Großerichter mit Weiglschwaigs Burberry: 5. Platz

 
 

Hallen Dressurturnier 2024 - 07.-10.03.2024

Anfang März ist es wieder soweit! Wir starten in die Saison mit unserem Hallen Dressurturnier für Amateure und Profis.

Wir freuen uns auf Euch!

Initiates file downloadzur Ausschreibung

Opens external link in new windowzur Zeiteinteilung

Opens external link in new windowzu den Starter- und Ergebnislisten

WhatsApp Informations-Gruppe für wichtige Updates und Neuigkeiten.

Scanne diesen Code um der Gruppe beizutreten.

 

 

 

Wir freuen uns vom 7.-10. März mit einem großartigen Dressurturnier am Waldhauserhof die Turniersaison einzuläuten! Beim Dressurturnier öffnet der Waldhauserhof für zahlreiche Reiter und Besucher die Tore. Wir freuen uns auf viele Gäste! Optimale Bedingungen laden dazu ein, an Prüfungen von der M-Dressur bis zum Grand Prix teilzunehmen.

Herzlich Willkommen bei Uwe Schwanz,

Pferdewirtschaftsmeister sowie internationaler Dressurreiter bis Grand Prix und erfolgreicher Springreiter bis zur schweren Klasse.

Wir bieten Ihnen eine professionelle, individuelle Ausbildung und Betreuung von Pferd und Reiter in Dressur und Springen. Unsere Anlage im Süden von München bietet Ihnen hierfür ein Ambiente mit optimalen Trainingsmöglichkeiten. Gerne stellen wir Ihr Pferd auch in allen Disziplinen auf Turnier vor.

Sie sind auf der Suche nach hochwertigen Spring- und Dressurpferden? Besuchen Sie uns doch einmal auf der Reitanlage "Waldhauser Hof" nahe München.

02.-05.11.2023 Buntes Herbstturnier auf Gut Ising

Ein hervorragendes Turnier auf Gut Ising rundet unsere erfolgreiche Saison ab.

Uwe Schwanz:
Zarentochter sicherte sich einen starken zweiten Platz in der Intermediaire II. Rockson wird Dritter im Grand Prix, Hermes sichert sich Platz Fünf. In der Grand Prix Kür, dem Highlight am Samstag Abend, wird Rockson mit einer souveränen Runde Zweiter.

Im starken Teilnehmerfeld der "Stars von Morgen" holte sich Don Lauris den sechsten Platz in der Einlaufprüfung sowie in der Qualifikation.

Juliane Nuscheler und Karl Louis erreichten den fünften Platz in der Grand Prix Kür, Uta Grosserichter und Dante werden hier Neunte.

Lilli Purrmann und Devendra holen sich einen tollen vierten Platz in der S-Kür, dem Finale des TFD Cups.

Sophia Baier und Eyleen werden Sechste im St. Georges.

Stefanie Didion und Foxvillage werden Zweite in der M*-Dressur und platzieren sich in der M**-Dressur.

 

29.09.-01.10.2023 Dressurturnier Mintraching

Tolles Herbstwochenende bei bestem Wetter und super Erfolgen in Mintraching bei Familie Sessler:

Intermediaire II:
Doppelsieg für Uwe Schwanz mit Don Lauris und Rockson.
Jessica Neuhauser wird mit Fonda Dritte.

Der Grand Prix liegt fest in den Händen von Uwe und Jessi:

1. Uwe Schwanz und Rockson
2. Jessica Neuhauser und Fonda
4. Uwe Schwanz und Don Lauris
5. Jessica Neuhauser und Hermes

Intermediaire A:
Uwe wird mit Zarentochter Zweiter und Jessi und Fonda Dritte.

Beitrag aus "Bayernspferde":

Und wieder hat Uwe Schwanz die Ehrenrunde angeführt: Der Pferdewirtschaftsmeister vom Waldhauser Hof in Sauerlach hat gestern mit Rockson den Grand Prix beim Dressurturnier in Mintraching für sich entschieden. Und das auch noch mit einem Abstand von über drei Prozent. Die silberne Schleife gab es dann für seine Lebensgefährtin Jessica Neuhauser, die ihre DSP-Stute Fonda gesattelt hatte und Laura Ponntah vom Horseteam Bayreuth mit Fifty Fifty auf Rang drei verwies.

Patricia Eberle holt sich einen tollen vierten Platz im Landesfinale "Erster Großer ACTIVOMED FAB Amateur Cup"  - einer M**- Dressur -  und setzt sich somit auf Rang Drei im Gesamtklassment der Tour.

23.-24.09.2023 Brunnthal Riedhausen

Erfolge aus dem Herbstturnier auf Gut Riedhausen:

Platz Zwei für Helena Schmidt mit Bonito und Platz Vier für Sophie Eckardt und Feuerschein in der M-Dressur.

Sieg für Clara Großrichter und Weiglschwaigs Burberry in der L-Dressur

15.09.-18.09.2023 München-Riem und Rottach-Egern

Tolle Platzierungen vom Wies'n Turnier in München Riem:

S***-Dressur:
Platz Zwei für Juliane Nuscheler mit Karl Louis und Platz Acht für Lena Scheßl mit Dubary.

Intermediaire II:
Platz Drei für Lena mit Dubary und Platz Fünf für Juliane Nuscheler mit Karl Louis.

Hannah Barlaup und Heslegard’s Rismon holen sich Platz Vier in M**-Dressur.

Rottach Egern:
Platz Vier für Stefanie Didion mit Fox Village in M**- und S*-Dressur.

7.-10.09.2023 Chiemsee Pferdefestival in Ising

Ising ist wieder einmal Urlaubsfeeling pur, ein Muss für jeden Turnierreiter! Ein herzliches Dankeschön geht an Sylvia Gugler und das gesamte Team. Es blieben wirklich keine Wünsche offen.

Unsere Reitergebnisse können sich ebenfalls sehen lassen:

Uwe und Don Lauris sichern sich Platz Drei in dem Intermediaire II und Platz Vier in der S***-Dressur.

Rockson und Uwe reiten auf Platz Drei im Grand Prix und in der Grand Prix Kür. Im Grand Prix Spezial gehen die Beiden als Sieger hervor!

Jessi und Fonda holen sich einen super 3. Platz in der S***-Dressur und einen 4. Platz in dem Intermediaire II.

Uta Grosserichter und Dante platzieren sich im Grand Prix Spezial.

Letztes Wochenende waren Sopia und Lisa schon in Ising unterwegs:
Sophia Baier und Eyleen holen sich einen zweiten Platz in der M**-Dressur
Lisa Marie Grosserichter mit Woodlander Wild Child werden Vierte in der M**- und Sechste in der M*-Dressur.

23.-27.8.2023 Pferdesportfestival Waldhauserhof 2023

wir möchten uns von Herzen bei allen bedanken, die das Pferdesportfestival am Waldhauserhof 2023 zu einem unvergesslichen Ereignis gemacht haben! Vielen Dank an Familie Waldhauser für die Nutzung dieser wunderschönen Reitanlage.

Ein besonderer Dank geht an unsere Sponsoren die es uns ermöglicht haben ein so wunderbares Event auf die Beine zu stellen. Insbesondere danken wir auch unseren Kunden, die nicht nur den finanziellen Grundstock gelegt haben, sondern auch tatkräftig mit angepackt haben. Jeder der so eine Veranstaltung aufzieht weiß wieviele fleißig Hände man braucht.

Wir wissen, dass die Reitanlage während des Festivals für fünf Tage eingeschränkt nutzbar war, und wir schätzen euer Verständnis hierfür sehr.

Wir sind stolz und glücklich, ein so engagiertes Team am Waldhauserhof zu haben und wir freuen uns mit eurer Hilfe 2024 erneut in Angriff zunehmen.

vielen, vielen Dank! Ihr seid spitze!

Herzliche Grüße,

Jessi und Uwe

 
 

 

Viele tolle Impressionen und Erfolgsinfos finden Sie auf unserem Instagram Channel: Opens external link in new window@ReitvereinWaldhauserhof

Bericht über unser Turnier auf "Bayernspferde.de":

Championatscharakter, beeindruckendes Niveau und sehr gute Annahme – die Serie DERBY Stars von Morgen ist über die letzten Jahre  wahrlich gewachsen und hat am Wochenende bei der Qualifikation auf dem Waldhauser Hof einen vorzeitigen Höhepunkt erreicht, gar wurde die Zielsetzung einmal mehr deutlich. Die Serie DERBY Stars von Morgen möchte sowohl talentierte junge Dressurpferde als auch U25-Nachwuchsreiter fördern und ihnen den Weg in den Grand Prix Sport behutsam eröffnen. Damit trifft die Serie seit Jahren eine treffende „Lücke“, sodass die einzelnen Qualifikationen in dieser Saison sehr gut angenommen werden. Doch nicht nur die Quantität stimmt, sondern auch die Qualität beeindruckt. Besonders auf dem Waldhauser Hof war die Qualität beeindruckend, selten verfügte eine Qualifikation über solch ein breites und hohes Niveau. Auch Jessica von Bredow-Werndl ist von der Serie DERBY Stars von Morgen begeistert und nutzte an diese an diesem Wochenende für ihre beiden vielversprechenden Nachwuchspferde Got it BB und Forsazza de Malleret. Im Sattel des achtjährigen Grand Galaxy Win Nachkommens Got it hatte sie schon die Einlaufprüfung für sich entscheiden können. Auch am Finaltag, in der eigentlichen Qualifikation, gaben die beiden den Ton an, konnten sich noch einmal steigern und punkteten sich zu starken 77,1 Prozent. Der langbeinige Wallach spielte in der Trabtour nur so mit den Lektionen und überzeugte mit toll kreuzenden Trabtraversalen sowie schon jetzt sehr guten Piaffen und Passagen. Auch im Schritt punktete er mit sehr viel Übertritt. Im Galopp zählten die erste Galopppirouette sowie die schnurgeraden Einerwechsel zu den Highlights. Demgegenüber schlichen sich in den Zweierwechseln Einerwechsel ein und auch in der zweiten Galopppirouette zeigte sich ein kleiner Schwungverlust. Im Sattel ihrer „Ballerina“ Forsazza de Malleret erhielt sie 73 Prozent und reihte sich auf Platz drei ein. Auch die zehnjährige Stute beeindruckte durch toll abfedernde Passagen sowie in den Galopppirouetten mit hoher Lastaufnahme. Im Vergleich zur ersten Prüfung gelangen die Piaffen nicht ganz so gleichmäßig und auch in den Serienwechseln zeigten sich die Galoppwechsel in der Hinterhand nicht immer ganz sicher durchgesprungen. Zwischen die Olympiasiegerin schob sich Yara Reichert mit ihrem neunjährigen Vitalis-Sohn Valverde NRW (75,5 Prozent). Die beiden überzeugten mit einer sehr sicheren Runde mit Highlights in den sehr gleichmäßigen Piaff-Passagen-Touren sowie den kleinsten Galopppirouetten. Auch Jasmine Sanche-Burger verfügt über ein vielversprechendes Nachwuchspferd. Ihr achtjähriger Wallach Deep Purple feierte an diesem Wochenende seine Dreisterne-Premiere und man kann sagen, dass diese mehr als gelungen ist. Schon jetzt überzeugt Deep Purple mit einer sehr sicheren und ausdrucksvollen Piaff-Passage-Tour sowie einer guten Machart in den Galopppirouetten. In den Serienwechseln schlichen sich noch teure Fehler ein. Am Ende standen starke 71,7 Prozent und Platz vier auf der Anzeigetafel. Uwe Schwanz mit Don Lauris (70,57 Prozent), Jana Schrödter mit Der Erbe OLD (70,52 Prozent) und Ulrike Kick mit Jack Sparrow (70,2 Prozent) knackten nicht nur alle drei die 70-Prozentmarke, sondern überzeugten ebenso durch hohe Lektionssicherheit im Dreisterne-Bereich. Uwe Schwanz mit seinem zweiten Pferd Zarentochter, Julia Gress mit Such a Diva sowie Anna-Magdalena Scheßl mit Dubary ritten ebenso in die Platzierung. (msb)

**Großes Reitturnier am Waldhauserhof August 2023** - Das Reitsport-Event der Extraklasse in Bayern!

Reitturnier Waldhauserhof 2023

 

Datum des Reitturniers: 23.-27.8.2023 jeweils Ganztags (genauere Zeiten sind der Zeiteinteilung zu entnehmen)
Ort: Waldhauserhof - Opens external link in new windowTegernseer Landstr. 77 82054 Sauerlach

Eintritt frei!

Erleben Sie die Faszination des Reitsports in all seiner Vielfalt! Unser Reitsportfestival bietet Ihnen ein spektakuläres Programm mit fast 50 Prüfungen in Dressur und Springen! Von Amateuren bis hin zum 3-Sternebereich.

Hier ist für jeden aktiven Reiter und jedes Pferd etwas dabei -  aber auch für große und kleine  Zuschauer bieten wir einiges!

Unsere Highlights:

- Oberbayerische Meisterschaften im Springen - Seien Sie dabei, wenn die besten oberbayerischen Reiter um den diesjährigen Titel reiten – als besonderen Ehrenpreis gibt es ein Moke Elektro-Mofa für den Titelgewinner

- Jungpferdetour und Derby Stars von Morgen - Beobachten Sie talentierte Pferde und Reiter auf ihrem Weg in die Königsklasse

- Bavarian Future Tour - Pony bis S-Springen - Unterstützung des Bayrischen Reitnachwuchses bei dem Weg in den Spitzensport mit der zweiten Station bei uns in Sauerlach

- Ein spannender Finalsonntag, Amateure haben hier nochmal Gelegenheit mit den Profis zu Reiten

Neben dem sportlichen Wettkampf bieten wir auch ein attraktives Rahmenprogramm für die ganze Familie:

 - Kulinarische Köstlichkeiten mit warmen und kalten Speisen, sowie Kuchen, gebrannten Mandeln und Schokofrüchten 

- Champagnerbar für besondere Momente

- Kinderland für die kleinen Gäste - Spiel und Spaß für die jüngsten Besucher inkl einer meegaa Hüpfburg

- Der Samstagnachmittag: Meet and Greet mit der Olympiasiegerin und Buchautorin - Jessica von Bredow Werndl

- Super Spannender Samstagabend:
Die Opens external link in new windowDSP Fohlenauktion und die iWEST Kür unter Flutlicht sorgt für eine ganz besondere Stimmung und anschliessend die Riders Party - Feiern Sie gemeinsam mit den Teilnehmern und Freunden des Reitsports

Kurzum: Ein Wochenende voller Sport, Spaß und Spannung erwartet Sie am Waldhauserhof!

Weitere Informationen zum Turnier finden Sie unten oder auf unserem Instagramchannel Opens external link in new window@reitvereinwaldhauserhof.

11.-13.8.2023 Holzkirchen-Thann

Erfolge vom Wochenende:

Lisa Marie Großerichter hat in Thann einen echten Lauf, mit Woodlander Wild Child siegt sie in der M**-Dressur, wird zweimal Dritte und einmal Zweite in der M*-Dressur.
Stefanie Didion siegt wieder in der M*-Dressur mit Fox Village.
Lilli Purrmann wird mit Scallywag Holly Vierte in der M**-Dressur.
Hannah Barlaup wird mit Atterupgaards Spiderman Zweite in der M*-Dressur.

4.-6.08.2023 Epfach - Sieg für Rockson im Intermediaire II und Silber im Grand Prix

Viele Erfolge sind aus Epfach zu benennen:

Im Intermediaire II ist Platz 1-3 vom Waldhauserhof bestückt: Sieg für Rockson, Silber geht an Juliane Nuscheler und Karl Louis, Platz 3 an Dhamani. Im Grand Prix holt sich Rockson Platz Zwei und Dhamani setzt sich auf Platz Drei.

Sophia Baier und Eyleen werden Zweite in der M**-Dressur. Ebenfalls Zweite wird Patricia Eberle in der M-Dressur mit Keltenfürst.

Platz 7 erreitet sich Sabrina Kirschner in der St. Georges Kür mit Destaco.

Lilli Purrmann platziert Scallywag Holly in der S-Dressur in Neubeuern.

22.-23.7.2023 Hofgut Allerer

In der Qualifikation zum Nürnberger Burgpokal der Junioren setzt sich Clara Grosserichter auf Platz Drei.

21.-23.7.2023 Gut Kerschlach

Platz Drei für Phyllis Lehner und Fulltime im St. Georges, Platz Zwei für Clara Grosserichter und Weiglschwaig's Burberry in der L-Dressur.

Hannah Barlaup und Atterupgaards Spiderman werden Vierte in der M-Dressur.

13.-16.7.2023 Der neue Bayerische Meister 2023 Dressur heißt Uwe Schwanz mit Rockson!

und noch viel mehr:

Juliane Nuscheler und Karl Louis werden Fünfte in der Meisterschaftswertung der Dressur.

Vizemeister bei den Children wird Clara Grosserichter mit Weiglschwaigs Burberry!

Enya Müller und Fats Domino werden Fünfte in der Meisterschaftswertung der U25.

Die bayerischen Meisterschaften fanden am Wochenende bei bestem Wetter und sehr sommerlichen Temperaturen in München-Riem statt. Es war spannender Sport und tolle Ritte im Finale von unseren Kunden. Alle haben Nerven gezeigt und sich im Laufe des Turniers gesteigert:

Juliane holt sich einen tollen fünften Platz im Grand Prix Spezial und somit auch in der Gesamtwertung den tollen fünften Platz.

Enya zeigt ihre beste Runde im Kurz Grand Prix der U25 und wird mit einem zweiten Platz im Finale und somit Platz Fünf in der Gesamtwertung der U25 belohnt. 

Clara Grosserichter überzeugt im Finale mit Platz Fünf und somit wird sie Vizemeister der Children!

Rockson und Uwe siegen im Grand Prix Spezial und gewinnen in Summe das Gesamtklassement - den Titel des Bayerischen Meisters Dressur 2023!

Die Meisterschaft der Damen und Herren wurde heuer in einem neuem Modus ausgetragen. Es gibt nur zwei Wertungsprüfungen und statt der Kür wird nun der Grand Prix Spezial geritten. Dadurch sind die Prüfungen leichter und vergleichbarer für die Reiter.

Großes Reitsportfestival im August auf dem Waldhauser Hof 23.-27.8.2023 - Ausschreibung

Reitsportfestival Waldhauser Hof

Hier findet Ihr die Ausschreibung des Reitturniers

Bald ist es wieder soweit: vom 23.-27. August öffnet der Waldhauser Hof die Tore für das große Reitsportfestival! Fünf Tage lang werden auf der traumhaften Anlage in Sauerlach Dressur- und Springprüfungen bis zur schweren Klasse stattfinden! Neben sportlichen Highlights wie den Oberbayerischen Meisterschaften Springen, einer Qualifikation der DERBY Stars von Morgen, der iWest Flutlichtkür und dem Bavarian Future Weekend lässt auch das Rahmenprogramm die Herzen von Reitsportfans höher schlagen und Champagnerbar, kulinarische Schmanckerl sowie die Stände toller Aussteller laden zum Verweilen ein!

Wir freuen uns auf zahlreiche Reiter, Pferde und Besucher!

 

 

7.-9.07.2023 Baldham

Lena Scheßl siegt zum ersten Mal im S***-Bereich und das mit über 71% mit ihrer Stute Dubary. Herzlichen Glückwunsch!

Lilli Purrmann und Devendra werden Vierte im St. Georges.

01.07.2023 Grafing-Aiterndorf

Sophia Baier feiert Ihre erste S-Platzierung mit Ihrer Stute Eyleen. Herzlichen Glückwunsch !

23.6.-25.6.2023 Brunnthal-Riedhausen - Oberbayerische Meisterschaften

Sommer - Sonne - tolles Turnier in Brunnthal Riedhausen - viele Schleifen und einen Vizemeister!

Lilli Purrmann und Devendra gewinnen die M**-Dressur und erreichen einen beeindruckenden 3. Platz in der S-Dressur. Damit werden sie die neuen Oberbayerischen Vizemeister der Jungen Reiter! Zusätzlich platziert sich Lilli mit Scallywag Holly auf dem 6. Platz in der M**-Dressur. Herzlichen Glückwunsch!

Alle Platzierungen:

  • Uwe Schwanz erreicht den 6. Platz mit Zarentochter im Intermediaire II und den dritten Platz im Grand Prix mit Dhamani.
  • Juliane Nuscheler und Karl Louis siegen in der S***-Dressur und belegen den vierten Platz im Intermediaire II.
  • Jessica Neuhauser und Fonda setzen sich mit einer sehr feinen Runde im starken Starterfeld auf den dritten Platz im Intermediaire II.
  • Enya Müller und Fats Domino wird Zweite in der Grand Prix Kür.
  • Uta Grosserichter wird Vierte in der Grand Prix Kür mit Dante und Fünfte mit Don Lago.
  • Jannik Leutiger und Quarterbacks Princess werden Vierte im Intermediaire II.
  • Stefanie Didion und Fox Village siegen sowohl in Brunnthal als auch in Karlsfeld in der M*-Dressur!
  • Patricia Eberle und Keltenfürst werden Dritte in der M*-Dressur.
  • Clara Grosserichter erreicht den 4. Platz in der L**-Kandare mit Weiglschwaigs Burberry und belegt damit den 6. Platz in der Gesamtwertung der Oberbayerischen Meisterschaften Junioren II.
  • Hannah Barlaup siegt in Brunnthal in der M*-Dressur mit Atterupgaards Spiderman. Sie erreicht darüber hinaus den fünften Platz in der M-Dressur in Karlsfeld.

Hier findet ihr auch einen Bericht in Bayernspferd

16.-18.06.2023 Wochenende mit großen Erfolgen - Gut Eicherloh/Grossbaumgarten/Samorin

Ein großartiges Sommerwochenende mit etlichen Premieren: Dhamani - 1. Grand Prix Sieg, Fonda holt ihre erste Grand Prix Platzierung, Zarentochter erreicht die erste S***-Platzierung und Enya und Fats Domino siegen in der Grand Prix Kür!

Im Detail:

Gut Eicherloh:

Uwe Schwanz - Zarentochter hat bei ihrer Premiere in der 3-Sterne-Prüfung im Intermediaire II gleich einen beeindruckenden zweiten Platz erreicht.

Dhamani holt sich durch eine super Runden seinen ersten Grand Prix Sieg und Platz 2 im Intermediaire.
Don Lauris kommt auf über 70% im Intermediaire II und sichert sich so Platz 4.

Jessica Neuhauser und Fonda haben den Sprung in die Königsdisziplin geschafft. Sie erreichten den dritten Platz im Intermediaire II und sicherten sich am Sonntag den vierten Platz im Grand Prix.

Jannik Leutiger und Quarterbacks Princess platzieren sich auf Platz 3 im Intermediaire A.

Juliane Nuscheler und Karl Louis werden zweimal Dritte im Intermediaire II und in der 3 Sterne S-Dressur der Non-Professional Tour.

Samorin:
Enya Müller ist mit Fats Domino international in Samorin unterwegs und holt sich in der U25 Tour Platz 2 im Grand Prix und den Sieg in der Grand Prix Kür.

Grossbaumgarten:
Steffi Didion und FoxVillage siegen im großen Vierck mit der Traumnote 8,0 in der M-Dressur.

9.-11.06.2023 Illertissen - Rockson auf Goldkurs

Uwe Schwanz und Rockson feierten einen Doppelsieg im Grand Prix und der Grand Prix Flutlicht Kür in Illertissen. Rockson präsentierte sich in hervorragender Form.

Ein herzlicher Dank geht an den Veranstalter für die ausgezeichnete Organisation des Turniers. Es war eine tolle Veranstaltung, die allen Teilnehmern beste Bedingungen bot.

Uta Grosserichter und Dante zeigen ihre rockige Michael Jackson Kür und erreichten den tollen vierten Platz. Ebenfalls auf Platz 4 setzt sich Clara Grosserichter und Weiglschwaigs Burburry in der L-Dressur.

Ursula Götzner und ihr Pferd Quarterbacks Princess erzielten in Riem einen Platz 6 in der M-Dressur.

Clara Grosserichter überzeugt beim Umstieg von Pony Greta auf Weiglschwaigs Burberry

Der Übergang von einem Pony auf ein Großpferd stellt eine bedeutende Herausforderung für Reiterinnen und Reiter dar. Clara Grosserichter hat sich dieser Herausforderung mutig gestellt und den Umstieg von ihrem Pony Greta auf das Großpferd Weiglschwaigs Burberry mit großem Erfolg gemeistert.

Erfolge der letzten drei Turniere:

Eicherloh: Bereits beim Auftakt in Eicherloh setzte Clara ein deutliches Zeichen. Mit Weiglschwaigs Burberry sicherte sie sich den Sieg in der L-Dressur und Platz Zwei in der A-Dressur.

Hohenschäftlarn: Auch in Hohenschäftlarn setzte Clara ihre erfolgreichen Ritte fort. Sie gewann souverän die Dressurreiterprüfung der Klasse A und erreichte einen starken zweiten Platz in der Dressurreiterprüfung der Klasse L.

Wemding 27.5.2023: Platz Vier in der L-Dressur und Platz 6 in der Dressurreiterprüfung der Klasse L.

02.-04.06.2023 Erfolge in Winterlingen

Das Turnier in Winterlingen war fantastisch! Es sollte unbedingt nächstes Jahr wieder in die Turnierliste aufgenommen werden. Die Turnierleitung war professionell, die Bedingungen waren erstklassig und die Reitplätze befanden sich in bestem Zustand. Wir möchten uns herzlich für diese großartigen Möglichkeiten bedanken. Wir sind äußerst zufrieden mit unseren Pferden und den Ergebnissen der Prüfungen wobei noch viel Luft nach oben besteht.

Hier sind die Erfolge im Detail:

Uwe Schwanz:
Don Lauris erreichte zweimal den zweiten Platz in der "Stars von Morgen Tour" mit einer Wertung von über 70%. Rockson wurde Vierter im Grand Prix und belegte den 7. Platz im Kurz Grand Prix.

Jessica Neuhauser platziert Hermes im Grand Prix und Fonda im Intermediaire II.

Enya Müller und Fats Domino platziert sich in der S***-Prüfung.

Nochmals vielen Dank an alle Beteiligten für dieses beeindruckende Turnier!

19.-21.5.2023 Pferd International - Sieg für Lilli Purrmann im FRB Finale

Lilli Purrmann und Devendra sichern sich mit einer beeindruckenden Runde mit fast 73% den Sieg in der FRB-Tour M**-Dressur, und das alles in der unvergleichlichen Atmosphäre der Pferd International.

Enya Müller und Fats Domino starten in der "Non-Professional" Tour und sichern sich gleich zweimal einen herausragenden vierten Platz.

12.-14.5.2023 Notzing und Rauch im Holz

Lilli Purrmann und Scallywag Holly sichern sich eine Platzierung in der M**-Dressur in Notzing.

"Rauch im Holz":

  • Jannik Leutiger und Eyleen belegen den vierten Platz in der S*-Dressur.
  • Stefanie Didion und Fox Village gehen als Sieger aus der M-Dressur hervor.

Die Freiluftsaison ist eröffnet

Das Frühjahr ist eine wunderschöne Zeit! Die Freiluftsaison hat begonnen und viele Reiter haben die Gelegenheit genutzt und Ihre Pferde erfolgreich auf den ersten Turnieren vorgestellt.

Im Detail:

Jannik Leutiger war mit Quarterbacks Princess schon hoch erfolgreich:

- In Rohr erreichten sie zweimal den zweiten Platz im Intermediaire II

- In Dillingen sicherten sie sich den zweiten Platz im Intermediaire A und den siebten Platz im Intermediaire II

- auf dem Fichtenhof platziert Jannik die Stute Eyleen auf den fünften Platz

Super unterwegs und ihren ersten S-Sieg geschafft hat Lilli Purrmann! Auf dem Bohmerhof gewinnt Sie mit Devendra die M**-Dressur und auf dem Fichtenhof siegen die Beiden in der S-Dressur! Lilli und Scallywag Holly werden Dritte in der M**-Dressur.

Inna Smetania und ihr Pferd Dialogue sicherten sich auf dem Bohmerhof den zweiten Platz und auf dem Fichtenhof den fünften Platz in der M-Dressur.

Ursel Götzner und Quarterbacks Princess platzierten sich auf dem Bohmerhof auf Platz 8 und auf dem Fichtenhof auf Platz 4 in der M-Dressur.

Bei Klick startet das Video:

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Sponsoren und Helfern die uns am Late Entry Turnier unterstützt haben

Vor zwei Wochen haben wir die Turniersaison 2023 mit unserem Late Entry am Waldhauser Hof eingeleitet. Unter optimalen Bedingungen gingen zahlreiche Reiter-Pferd-Paare in Prüfungen bis zum Grand Prix an den Start.

Einen essentiellen Teil zur Realisierung unseres Turniers haben unsere Sponsoren beigetragen. Deshalb bedanken wir uns für die großzügige finanzielle Unterstützung.

Ohne viele fleißige Hände wäre eine Veranstaltung wie unser Late Entry nicht möglich. Deshalb bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Helfern und dem Team vom Waldhauser Hof für die tatkräftige Unterstützung vor, während und nach dem Turnier!

Wir blicken zurück auf großartigen Spitzensport, hochkarätige Starterfelder, viele Emotionen, Erfolge und ein ganz tolles Wochenende bei unserem Late-Entry. Die tollen Bilder machen Vorfreude auf unser Reitsportfestival im Sommer!

10.-12.03.2023 Hochkarätiger Sport beim Late Entry Turnier auf dem Waldhauser Hof

Unser Late Entry Turnier wurde dankend von vielen Reitern angenommen um in die Saison zu starten. Diesmal war sogar der Wettergott auf unserer Seite!

Wir hatten alle viel Spaß an dem guten Sport und freuten uns das die Olympiasiegerin Jessica von Bredow-Werndl und ihr Team als auch Lisa Müller und viele weiter Top Reiter am Start waren.

Danke an alle Sponsoren und Helfer!

Viele unserer Nachwuchsreiter und Pferde waren erfolreich am Start, hier die Erfolge im Detail:

Uwe Schwanz führt Dhamani im Intermediaire II  auf Platz 6. und im  Platz Grand Prix auf Platz 3., mit Rockson platziert er sich im Grand Prix auf Platz 4.

Juliane Nuscheler und Karl Louis - Sieg im Kurz Grand Prix und Platz 7 im Intermediaire II

Enya Müller und Fats Domino werden Zweite im Kurz Grand Prix

Uta Grosserichter platziert sich im Kurz Grand Prix mit Dante auf Platz 3 und mit Don Lago auf Platz 5

Lisa Marie Grosserichter und Woodlander Wild Child - Sieg in der M-Dressur und Platz 2 in der M**-Dressur

Lilli Purrmann und Little Lord - Platz 3 in der M**-Dressur

Patricia Eberle und Keltenfürst - Platz 5 in der M-Dressur

Sophia Baier und Eyleen - Platz 4 in der M**-Dressur

Cristoph Gambeck und Rockford Dreams - Platz 4 in der M-Dressur

Nennungsschluss 4.3.2023!!

10.-12. März 2023 Late Entry:

Grand Prix für Profis und Kurz Grand Prix für Amateure!

Großartige Bedingungen laden dazu ein, an Prüfungen von der M-Dressur bis zum Grand Prix de Dressage teilzunehmen.

Wir bieten: 

Die Amateur-Tour mit Dressurprüfungen der Klasse M*, M**, S* und S*** Dressur (Kurz Grand Prix)

Eine Jungpferdetour mit Dressurprüfungen der Klasse M**, St. Georg Spezial

Die Große Tour mit Intermediaire A, Intermediaire II und dem Grand Prix de Dressage

Wir freuen uns auf zahlreiche Nennungen und viele Besucher! Nennungen über Opens external link in new windowNennung Online

Initiates file downloadzur Ausschreibung 10.3.2023

Initiates file downloadzur Ausschreibung 11.-12.3.2023

4.-06.11.2022 Erfolgreicher Saisonabschluss auf Gut Ising

Danke Familie Gugler für den schönen Saisonabschluss bei novemberlicher Kulisse am Chiemsee. Wie immer wurde an alles gedacht und für das Wohl der Menschen und Tiere bestens gesorgt. Wir hatten viel Spaß im Team, es gab großartiges Essen und einige gemütliche wärmende Pausen im Kaminzimmer. Besonderes Highlight war natürlich die Verleihung des goldenen Reitabzeichens an Enya Müller.

Unsere Nachwuchspferde als auch die erfahrenen Routiniers waren bei frischen Temperaturen sehr motiviert und machten einen super Job.

Im Detail:
Hermes zuverlässig wie immer: Platz 2 im Grand Prix und in der Grand Prix Kür

In der Stars von Morgen Tour platzierten sich Dhamani und Don Lauries unter starker Konkurrenz

Juliane Nuschler und Karl Louis ritten auf Platz 5 im Grand Prix und Platz 10 in der Grand Prix Kür. Enya Müller und Fats Domino platzieren sich ebenfalls in der Grand Prix Kür, Uta Großerichter und Dante werden Sechste in der Grand Prix Kür.

07.-09.10.2022 SIEG 300 auf Gut Winkelacker

Erfolgreiches Turnier auf Gut Winkelacker!

Don Lauris siegt mit Uwe Schwanz in dem Intermediaire II. Das ist der 300. S-Sieg für Uwe.

Jessi und Fonda platzierten sich im Intermediaire II auf Rang 3.

Rockson platziert sich im Grand Prix und im Grand Prix Spezial auf Rang 2.
Im Grand Prix Spezial wird Hermes Dritter und Juliane Nuscheler mit Karl Lous Achter.


Ein schönes Turnier mit allen Möglichkeiten, vielen Dank an Sönke Kohrock und sein Team.

30.9.-2.10.22 Herzlichen Glückwunsch Enya Müller zum Goldenen Reitabzeichen!

Enya hat am vergangenen Wochenende an einem internationalen Turnier in Ornago (Italien, Nähe Mailand) teilgenommen und in der U25 alle 3 Prüfungen der S***-Klasse (Inter II, Kurz Grand Prix und Grand Prix Kür) gewonnen.

Somit ist es geschafft: Der gesamte Waldhauserhof gratuliert Enya zu ihrem goldenen Reitabzeichen. Wir freuen uns auf die Verleihungsfeier !

1.-3.10.2022 Fußgönheim

Gold bei den Süddeutschen Ponymeisterschaften im rheinland-pfälzischen Fußgönheim holte unser 11jähriger Nachwuchsreiter Edi Reichart-Eisenhardt. Mit seiner 7jährigen Fuchsstute Pia SG wurde er für die Bayern-Mannschaft im L-Springen benannt und als Team holten sie mit großem Vorsprung den ersten Platz. Mit Pia und seiner anderen Ponystute Delta Love hatte Edi noch weitere Starts in L und A** Springen und konnte sich dabei noch 5 weitere Platzierungen sichern.

24.-25.09.2022 Brunnthal-Riedhausen

Am Wochenende hatten wir viele schöne Erfolge mit unseren jungen Pferden. Danke an Ulrich Rasch und sein Team für die Startmöglichkeiten "direkt um die Ecke"

Da entwickelt sich ein tolles Nachwuchspferd: Sieg für "Mi Amore" und Uwe Schwanz in der Dressurpferde A.

Jannik Leutiger stellt Ippolito Del Nord und Lucas erfolgreich vor:  Platz 2 und 4 in der Dressurpferde A für Ippolito Del Nord und zweimal Platz 4 für Lucas in der Dressurpferde L.

Magdalena Lutter und Waroness siegen in einer M-Dressur und platzieren sich auf Rang 3 in der anderen. Inna Smetanina und Dialogue platzieren sich in den M-Dressur auf Rang vier und sechs.  Lisa Marie Großerichter und Woodlander Wild Child platzieren sich in der M-Dressur ebenfalls an sechster Stelle.

16.-18.09.2022 München-Riem Wies'n Turnier

Tolle Erfolge für den Waldhauserhof:

Unsere Nachwuchs Grand Prix Pferde überzeugen in der Finalqualifikation für die Stars von Morgen. Platz 1-3 belegen: Dhamani, Don Lauris und Jessi mit ihrer Fonda. Es war ein Kopf an Kopf Rennen. Juliane Nuscheler mit Karl Louis und Uta Grosserichter mit Don Lago zeigen sehr schöne Ritte in der großen Amateur-Tour. Das war ein wirklich spannender und schöner Turniersonntag.

Herzlichen Glückwunsch: Den Gesamtsieg im Landesfinale des FAB der Klasse S holt sich Phyllis Lehner mit ihrer Fulltime nach einer tollen Saison 2022!

Erfolge im Detail:

Don Lauris: Platz 2 im Intermediaire II und in der S***-Dressur
Dhamani: Platz 3 im Intermediaire II und der Sieg in der S***-Dressur
Jessica Neuhauser mit Fonda: Platz 3 in der S***-Dressur
Juliane Nuscheler mit Karl Louis: Platz 3 im Intermediaire II und Platz 2 in der S***-Dressur der Amateurtour.
Uta Grosserichter mit Don Lago: Platz 4 im InterII und Platz 5 in der S***-Dressur der Amateurtour.

Patricia Eberle reitet mit Keltenfürst auf einen sehr guten 5. Platz in der FAB Tour der Klasse M**.
Jannik Leutiger gewinnt die Intermediaire I mit Rockford Dreams und wird mit Quarterback's Princess Dritter.
Lilli Purrmann wird Zweite mit Devendra in der FRB M-Dressur.
Lisa Marie Großerichter wird mit  mit ihrem Woodlander Wild Child Chilli  Dritte in der M*-Dressur

 

01.-04.09.2022 Chiemsee Pferdefestival

Ein erfolgreiches Wochenende bei Traumkulisse, bestem Wetter und sehr guter kulinarischer Versorgung. Schönen Dank für die grossartige Veranstaltung, wir freuen uns schon jetzt auf das November Turnier.

Jessica Neuhauser schwärmt: "Das phantastische Chiemsee Pferdefestival in Ising ist immer wieder ein Highlight und lässt keine Wünsche offen! Vielen lieben Dank an Sylvia Gugler und ihrem Team! Der absolute Höhepunkt war natürlich Foundi und mein erster S-*** Dressur Sieg mit 70,9%"

Alle weiteren Pferde zeigen sich auch super in Form, im Detail:

Rockson: Platz 3 im Grand Prix Spezial und in der Grand Prix Kür, Fünfter im Grand Prix

Hermes: Zweiter im Grand Prix Spezial und Vierter im Grand Prix

Don Lauris: Zweiter in der S***-Dressur und Dritter in der Intermediaire II

Dhamani: Zweiter in der Intermediaire II und Vierter in der S***-Dressur

Uta Grosserichter und Dante platzieren sich in der Grand Prix Kür.

 
 

24.-28.8.2022 Reitsportfestival Waldhauserhof

Die Durchführung des Turniers stand 5 Tage im Vordergrund, unsere eigenen Ritte waren dabei eine erfolgreiche Nebensache.

Es hat sehr viel Spaß gemacht! Wir sind sehr stolz auf das ganze Team vom Waldhauserhof die es uns ermöglicht haben ein Turnier in einem so schönen Rahmen zu gestalten. Der Wettergott spielte gut mit bis Samstag Abend, da öffnete er seine Schleusen und wir mussten mit dem Highlight, der Flutlichtkür, in die Halle umziehen. Das tat der Stimmung keinen Abbruch ganz im Gegenteil, die Halle tobte - das war ganz großes Kino - noch selten haben wir so eine Stimmung erlebt. Der Sponsorenabend und die Ridersparty waren ein voller Erfolg, genauso wie die Autogrammstunde von Thomas Müller.
Vielen Dank an Familie Waldhauser für die Möglichkeit die wunderschöne Anlage für so ein Event nutzen zu dürfen. Vielen Dank an alle Sponsoren, Reiter, Helfer vor und hinter den Kulissen die uns so großzügig und fleißig unterstützt haben.

Wir freuen uns auf 2023 !!

Danke für die tollen Posts:Opens external link in new windowClipmyhorse,Opens external link in new windowLisa-Maria Klössinger, Opens external link in new windowChristina BoosOpens external link in new windowFotoagenturDill

 

Alle Erfolge im Detail:

Uwe Schwanz:

Hermes: Platz 3 im Grand Prix, Platz 2 in der Grand Prix Kür, Platz 2 im Grand Prix Spezial
Rockson: Platz 2 im Grand Prix, Sieg im Grand Prix Spezial
Mi Amore: Platz 2 in der Dressurpferde A
Don Lauris: Sieg im Intermediaire A, Platz 4 im Intermediaire II
Dubary: Platz 2 im Intermediaire A, Platz 2 in der Intermediaire II
Dhamani: Platz 4 im Intermediaire A
Kingsman: Sieg im L-Springen

Jessica Neuhauser und Fonda: Platz 3 im Intermediaire II

Jannik Leutiger:
Quaterback’s Princess: zweimal Platz 3 im St Georg und im St. Georg Spezial
Rockford Dreams: Sieg im St. Georg und Platz 4 im St. Georg Spezial
Finest Pleasure: Platz 4 in der Dressurpferde L

Nicole Bühler:
Zarentochter: zweimal Platz 3 in der M** und S*-Dressur
DSP Farell: Platz 2 in der M**-Dressur
Dialogue: Platz 5 im St. Georg Spezial

Enya Müller und Fats Domino: Platz 2 und 3 in der S***-Dressur und in der Grand Prix Kür

Phyllis Lehner und Fulltime: Platz 4 in der S-Dressur

Uta Grosserichter und Dante: Platz 3 in der S***-Dressur, Platz 3 in der Grand Prix Kür, Platz 4 im Grand Prix Special, Don Lago: Platz 8 in der Grand Prix Kür

Clara Grosserichter: Zweimal Sieg in der Dressurreiter A und L Prüfung mit Gambys Greta

Lilli Purrmann:
Devendra: Sieg in der M-Dressur und Platz 3 in der M**-Dressur. Anschliessend nochmals Sieg in der M*-Dressur in Forstinning
Scallywag Holly: Platz 5 in der M**-Dressur
Little Lord: Platz 6 und 10 in der S-Dressur und im St Georges

Sara Götzner siegt mit Pony Nemo im Dressurreiter Wettbewerb

Rafael Reichart-Eisenhart:
Oliver Twist: Platz 2 im A-Springen, zweimal Platz 3 im L-Springen, Sieg im A**-Springen
FS Mr. Magic: Platz 2 in der Dressurreiter L
Sir Jackson: Platz 2 und 4 in der Dressurreiter L

Edgar Reichart-Eisenhart:
Sir Jackson: Platz 2 im Dressurreiter Wettbewerb
Delta Love De Ce: Sieg im A-Springen, Platz 2 im A**-Springen, Platz 3 im A**-Springen

 
 

Großes Reitsportfestival 2022 - Latest Infos

Wichtige Links für Sie:

Opens external link in new windowZeiteinteilung

Opens external link in new windowAusschreibung

Opens external link in new windowNaviadresse - Adresse Waldhauserhof

Opens external link in new windowStartlisten

Opens external link in new windowErgebnisse

Opens internal link in current windowDANKE an Alle Sponsoren und Partner

Opens external link in new windowInfos bei Die Meldestelle - alle Infos auch über die Meldestelle verfügbar

Opens external link in new windowClipmyHorse - Livestream

Opens external link in new windowTurnierfotograf - professioneller Fotograf vorort

Opens external link in new windowÜberflug über den Waldhauserhof - Imagefilm

Instagram Channel: Opens external link in new window@ReitvereinWaldhauserhof

 

 

12.-14.8.2022 Straubing und Thann

Thann:

Uwe Schwanz ist wieder einmal im Springen und in der Dressur am Start:

Mit Don Lauries zeigt er im Intermediaire II eine sehr starke Runde und sichert sich den zweiten Platz.

Im Springen ist er mit Kingsman und Quality Dream stark unterwegs. Kingsman platziert sich 3 mal im L-Springen (Platz 4, 5 und 10) und Quality Dream platziert sich im Springpferde A auf Rang 4 und im  Springpferde A** auf Platz 5.

Toller Sieg für Zarentochter und Nicole Bühler in der M**-Dressur. Nicole platziert ausserdem DSP Farell in der St. Georges Kür.

Devendra und Lilli Purrmann werden Zweite in der M*-Dressur.

Rockford Dreams und Jannik Leutiger platzieren sich in der S-Dressur und werden Fünfte in der St. Georges Kür.

 

LANDESPONYTURNIER 2022 in Straubing
Viel Spaß und tollen Reitsport erlebte unser Nachwuchs in Straubing. Gemeinsam holten Rafi und Edi Reichart-Eisenhardt an einem Wochenende 15 Schleifen. Die Highlights:


- Rafi und Oliver Twist starten in ihr erstes M Springen und gewinnen es auf Anhieb… mit der schnellsten Zeit und mit der einzigen fehlerfreien Runde. Das Paar gewinnt auch das L Springen mit Stechen und werden 3. im L Stilspringen
- Rafi und sein Dressurpony FS Mr Magic gewinnen die FEI Mannschaftsaufgabe und werden als 7. in der Kür platziert

- Edi wird mit seinen Ponies Delta Love de Ce und  Pia SG 2. und 3. im A** Springen

- Teamwork: Edi und Rafi reiten mit der Oberbayern 1 Mannschaft mit Oli und Delta zwei fehlerfreie A** Runden und holen dadurch Silber mit dem Team

Sara Götzner platziert sich im Reiterwettbewerb mit Pony Nemo

Ankündigung: Großes Reitsportfestival vom 24.-28.08.2022 auf dem Waldhauserhof - Dressur und Springen

Es ist wieder soweit: fünf Tage lang werden auf der traumhaften Anlage des Waldhauserhofs Dressur- und Springprüfungen bis zur schweren Klasse stattfinden! Von Reiterwettbewerben über Jungpferdeprüfungen bis hin zur Grand Prix Kür unter Flutlicht bietet sich umfangreiches Programm, bei dem Reiterinnen und Reiter aus ganz Deutschland auf ihre Kosten kommen können. Foodtrucks, unsere Champagnerbar und tolle Aussteller laden außerdem Zuschauer zum Verweilen ein. Highlight für den Nachwuchs: eine super coole Hüpfburg!

Die umfassende Ausschreibung bietet den Reitern die Möglichkeit Pferde in folgenden Disziplinen und Klassen vorzustellen:

- Grand Prix Tour - Grand Prix, Grand Prix Kür und Grand Prix Special

- Nachwuchspferdetour - Intermediaire A und Intermediaire II

- Jungpferde Tour - M**- und S*-Dressur

- Amateurtour - M*, M**- und S*-Dressur

- Kurz Grand Prix für Amateure

- Dressurpferdeprüfungen A, L und M

- Kleine Tour - Dressurprüfung der Klasse M**, St. Georg Special, Prix St. Georges

- Juniorenprüfungen - Dressurreiter WB, Dressurreiter A und Dressurreiter L

- Springprüfungen von A bis zur Klasse S

- Springpferdeprüfungen A  - M

 

Highlight der Veranstaltung ist am Samstagabend die Grand Prix Kür unter Flutlicht.

Das gesamte Turnier wird via Livestream auf ClipmyHorse übertragen

 

Wichtige Links für Sie:

Opens external link in new windowFN-Neon  - Ausschreibung und Nennung

Opens external link in new windowInfos bei Die Meldestelle - alle Infos auch über die Meldestelle verfügbar

Opens external link in new windowNaviadresse - Adresse Waldhauserhof

Opens external link in new windowClipmyHorse - Livestream

Opens external link in new windowTurnierfotograf - professioneller Fotograf vorort

 Opens internal link in current windowDANKE an Alle Sponsoren und Partner

Opens external link in new windowÜberflug über den Waldhauserhof

 

Für unser Turnier haben wir auch auf Instagram einen Channel für Euch eröffnet: Opens external link in new window@ReitvereinWaldhauserhof

 

Wir freuen uns auf Euch!

 

 

18.-21.8.2022 Donaueschingen und München-Riem

Donaueschingen: erstes internationales Turnier von Enya Müller und Fats Domino. Zweimal Platz 2 holen die Beiden in der U25 Tour.

München-Riem:
Sieg im Grand Prix und in der Grand Prix Kür für Dr. Tina von Block und Fontainebleau auf dem 50. Jubiläumsturnier auf der Olympia-Reitanlage.

 

Nominierung zur deutschen Meisterschaften der Ponyreiter

Gleich zwei erfreuliche Nachrichten für unseren 12jährigen Rafi Reichart-Eisenhardt. Nach seiner Bronzemedaille im Springen bei den bayerischen Meisterschaften wurde er in den bayerischen Landeskader berufen. Und: Beim Jugendtag in der weltberühmten Aachener Soers konnten sich Rafi und sein Pony Oliver Twist für die deutschen Meisterschaften qualifizieren.
So dürfen nun beide Brüder, Rafi und Edi Reichart-Eisenhardt, im September bei den deutschen Meisterschaften in Verden antreten.

6.-7.8.2022 Epfach

Großer Erfolg für Jannik in Epfach: Er siegt mit Quarterbacks Princess im St.Georges Spezial und wird Vierter in der Intermediariere I.

29.-31.07.2022 Hofgut Allerer - Rockson gewinnt den Grand Prix

Grandioser Auftritt von Rockson und Uwe Schwanz an diesem Wochenende. Rockson präsentiert sich in Bestform. Durch seine dynamischen Passagen, punktgenauen Piaffen, den losgelassenen Schritt und die exakte Galopptour holt er sich den Sieg im Grand Prix und Platz Zwei in der Grand Prix Kür.

Dhamani bleibt auch weiter auf Goldkurs und gewinnt im Intermediaire II.

Juliane Nuscheler und ihr imposanter Karl Louis schrammen nur knapp am Sieg vorbei und sichern sich zweimal einen tollen zweiten Platz.

Enya Müller und Fats Domino platzieren sich an 6. Stelle in der S***-Dressur.

Fontainebleau und Dr. Tina von Block sichern sich im Grand Prix und in der Kür jeweils Platz 4.

Und auch wieder erfolgreich ist Jannik unterwegs. Er siegt zum wiederholten Male mit Quarterbacks Princess im St. Georges und reitet im Intermediaire sicher auf Silberkurs. "Eyleen" führt er in der S-Dressur zu ihrer ersten Platzierung - Platz 3 heißt es für die Beiden.

Grund zum Feiern hat auch Lilli Purrmann, sie freut sich über den dritten Platz in der S-Dressur mit Scallywag Holly. Das ist für die Beiden die erste Platzierung in der S - Liga. Mit Devandra siegt sie in der M-Dressur und platziert sich in der M**-Dressur.

Danke an das Team vom Hofgut Allerer für dieses wunderschöne Turnier mit Bergketten-Panorama.

22.-24.07.2022 Hofgut Allerer - Springen - Gut Kerschlach und Darmstadt-Kranichstein

Tolle Leistung für Quality Dreams er meistert sein erstes Springturnier mit der Wertnote 8,0 in der Springpferde A.

Kingsman ist auch das erste Mal dieses Jahr auf Turnier und dreht zwei super Runden, er wird im L-Springen mit Stechen Fünfter, im M-Springen Vierter.

Jannik Leutiger ist in Gut Kerschlach unterwegs, er führt Ippolito Del Nord in der Dressurpferde A auf Platz Zwei und Rockford Dreams in der Intermediaire I auf Platz Vier.

Super Erfolg für den Springreiter-Nachwuchs vom Waldhauserhof in Darmstadt-Kranichstein. Bei der Qualifikation zur deutschen Jugendmeisterschaft hatten Edi Reichart-Eisenhardt und seine französische Ponystute Delta Love De Ce zwei schnelle, fehlerfreie Runden und landeten am Ende als jüngste Teilnehmer auf Platz 2 im A** mit steigenden Anforderungen. Edi hat sich damit seinen Startplatz erritten: er darf bei den Deutschen Meisterschaften in Verden im September antreten!

Sara Götzner siegt in der E-Dressur und im Reiterwettbewerb in Gauting mit Pony Nemo.

15.7.-17.7.22 Gut Fasanenhöhe und Hohenbrunn

Danke an den Veranstalter für das tolle Turnier auf Gut Fasanenhöhe! Ein hervorragendes Dressurturnier auf hohem Niveau. Die schöne Anlage mit Alpenblick verleiht Urlaubsfeeling pur.

Dhamani siegt mit Uwe Schwanz durch eine tolle Runde im Intermediaire II, Don Lauris wird Vierter.

Rockson wird hinter der Gastgeberin Renate Vogelsang Zweiter im Grand Prix, Hermes platziert sich auf dem Vierten Rang.

Nicole Bühler und Farell platzieren sich auf dem Turnier in Hohenbrunn in der S-Kür auf dem Sechsten Rang.

7.-10.07.2022 Bayerische Meisterschaften

 

Drei Podestplätze und Platz 4, 5 und 6 für den Waldhauser Hof!

München lebt von seinen schönen Plätzen und seinem Wetterglück!

Was für eine Bilanz bei den Bayerischen Meistern der Reiter Dressur Damen / Herren:
Silber Medaille für Uwe Schwanz und Hermes. Platz 4/5/6 an Juliane Nuscheler, Lena Schessl und Uta Großerichter.

Im Detail:
Intermediaire II: Platz 2 und 4 für Uwe Schwanz mit Rockson und Hermes. Im Grand Prix zeichnet sich ein Doppelsieg für Uwe Schwanz ab: Sieg mit Hermes und Platz 2 mit Rockson. Im Finale, der Grand Prix Kür holt sich Hermes einen guten dritten Platz und wird somit zweiter im Gesamtklassement.

Karl Louis und Juliane werden 7. in der Intermediare II und 6. in der Grand Prix Kür. Vierte der Bayerischen Meister heißt dies schliesslich in der Gesamtwertung.

Lena Schessl und Biedermeier werden in der Grand Prix Kür Vierte und sind somit Fünfte in der Gesamtwertung. Lena freut sich über die gute und fehlerfreie Runde in der Kür, das ist ein toller Abschluss einer großartigen Turnierzeit, denn Lena hat sich entschieden Biedi nun in die wohlverdiente Rente zu schicken.

Uta Grosserichter und Dante platzieren sich im Finale auf Platz 5 und werden insgesamt Sechste.

Enya Müller sichert sich Bronze mit ihrem Fats Domino bei den U 25 Meisterschaften, die Beiden werden im Kurz Grand Prix Dritte.

Rafi Eisenhardt wird bei den bayerischen Meisterschaften mit Ennistymon Princess Dritter in der Gesamtwertung im Springen und mit FS Mr Magic 6. in der Gesamtwertung in der Dressur. Er ist damit der einzige Teilnehmer der bei den bayerischen im Springen UND in der Dressur platziert ist!

1.-3.07.2022 Schwabmünchen und Grafing

Rafi Reichart-Eisenhardt wird im L Zeitspringen mit seinen Ponies Princess und Delta Love 2. und 3. Sein Bruder Edi wird im A*- Springen platziert.
In Grafing wird Rafi und sein Dressurpony FS Mr Magic 4. in der L-Dressur, die zugleich auch Qualifikation zum Nürnberger Burgpokal der Junioren ist.

Lilli Purrmann und Scallywag Holly werden Zweite in der M*-Dressur.

23.-26.06.2022 3 Siege und viele Erfolge in Brunnthal-Riedhausen

Rockson zeigt sich in Top Form und gewinnt souverän im Grand Prix und im Grand Prix Spezial.  

Silber heißt es in dem Gesamtklassement der oberbayerischen Meisterschaften der Reiter für Jannik Leutiger mit der noch jungen Quaterbacks Prinzess. Bei starker Konkurrenz steigerten sich die Beiden von Runde zu Runde (St. Georg Platz 3, St. Georg Spezial Platz 2) und konnten das Finale, den Intermediaire I,  schließlich für sich entscheiden.


Don Grandios hat bisher kaum Turniererfahrung und platziert sich in seiner ersten S-Dressur mit Jessica Neuhauser an sechster Stelle. Da wächst ein spannendes Nachwuchspferd heran!


Nicole Bühler ist mit Zarentochter im S Bereich angekommen und platziert sich an fünfter Stelle.  Dhamani ist in seinem ersten Freiland Turnier dieses Jahr erfolgreich in der „Stars von Morgen“ Tour.

Im Amateur Grand Prix reiten Juliane mit Karl Louis auf Platz 3 und Enya mit Fats Domino auf Platz 4, beide zeigen tolle Runden.


Phyllis Lehner und Fulltime platzieren sich in der Amateur S-Dressur. Lisa Marie Großerichter reitet in der M-Dressur mit Woodlanders Wild Child auf Platz Zwei. Lilli Purrmann und Scallywag Holly werden Vierte in der M-Dressur, mit Little Lord wird Lilli Fünfte in der M-Dressur.

Jannik Leutiger siegt mit Lucas bei dessen erstem Auftritt in der Dressurpferde A.


Ein sehr schönes Turnier bei (fast) sehr guten Wetter. Vielen Dank an den Veranstalter Uli Rasch und sein Team, dass den Grand Prix wegen des starken Unwetters spontan in die Halle verlegt hat.

 

16.06.-19.06.2022 Achleiten

Lena Scheßl berichtet aus Achleiten: "Es ist ein traumhaft schönes Turnier auf der Anlage von Max-Theurers neben dem Schloss Achleiten. Biedi war das erste mal wieder dort seitdem wir ihn vor 5 Jahren dort abholen durften. Wir sind in der CDI4* Kür Tour gestartet und wurden in der Kür mit 71% Platz Vier. "

17.-19.6.2022 Münchsmünster, Taufkirchen und München-Riem

Rafi Reichart-Eisenhardt springt am Wochenende in Münchsmünster mit seinem Pony Delta Love De Ce im L-Springen als einziges Pony gegen die Großen auf den zweiten Platz. Im A**-Springen mit steigenden Anforderungen wurden die Beiden Neunte.

Edgar Reichart-Eisenhart hat mit Pia Platz Zwei im A**-Springen mit steigenden Anforderungen geholt, im normalen A** und A* wurden die Beiden jeweis Vierte.

Jannik Leutiger und "Rockford Dreams" werden in Taufkirchen Vierte in der S*-Dressur.

Nicole Bühler und Zarentochter platzieren sich in München-Riem an vierter Stelle in der M**-Dressur und sichern sich in der S-Dressur ihr erstes Schleifchen mit einem tollen fünften Platz.

Lisa-Marie Großerichter platziert sich an 4. Stelle in der Dressurreiter M mit Woodlander Wild Child.

10.-12.6.2022 Pellheim

Jannik Leutiger siegt in der Reitpferdeprüfung mit "Pleasure Power Boy".

Lilli Purrmann und Little Lord werden in der M**-Dressur Dritte und platzieren sich in der M*-Dressur.

Clara Großerichter und Gambys Greta werden Zweite in der Dressurreiter L.

6.6./10.-11.6.2022 Illertissen/Königsbrunn und Taufkirchen an der Vils

6.6.2022: Rafi Reichart-Eisenhardt und FS Mr Magic wurden am Wochenende in der L** Pony FEI Kür beim Dressurfestival in Illertissen mit 70,700% Dritte.

10.-11.6.2022: Rafi wurde mit 69,231% Vierter in der L** FEI Mannschaftsaufgabe in Königsbrunn. Edi wurde mit Pia 5. im A-Springen gegen Grosspferde in Taufkirchen an der Vils.

27.-29.5.22 Pfaffenhofen Oberbayerische Ponymeisterschaft

Rafi Eisenhardt ist am Wochenende mit FS Mr Magic bei den Oberbayerischen Meisterschaften Vize-Meister in der Pony-Dressur L Tour geworden. Rafi hat an den drei Tagen Wertnoten von 7,9 - 8,0 und 8,2 bekommen. Er war mit 12 Jahren der jüngste Teilnehmer in der Tour und hat letztes Jahr bei den Meisterschaften noch E geritten - danke Uwe und Nicole für das tolle Training ☺️

Clara Großerichter wird in beiden Pony-A-Dressuren Vierte.

26.5.-29.5.2022 Pferd International

Ein spannendes und aufregendes Wochenende für Pferd und Reiter - Internationales Flair und Weltklasse Sport - das machte Laune


Der Waldhauser Hof zeigte tolle Leistungen und konnte bei internationaler Konkurrenz sehr gut mithalten.

In der Stars von Morgen Tour S*** glänzte Fonda und Jessi mit sehr guten Runden mit 2 fünften Plätzen und qualifiziert sich somit fürs Halbfinale in Ising! Opens external link in new windowVideo der Siegerehrung

Im Nürnberger Burg-Pokal konnten sich Jannik und Quaterbacks Prinzess bei Top Konkurrenz mit über 70% an 7ter Stelle platzieren.

In der FRB-Non Professionell Tour S*** waren Juliane und ihr Karl hoch erfolgreich und holen einen 4. und 3. Platz. Auch Enya und Fats Domino konnten sich hier über den 6 Platz freuen!

Im FRB Tour Finale Don‘t worry-be happy M** wurde Sophia Baier und Eyleen 4 und Patricia Eberle mit Keltenfürst 8.

Ebenso in dem FRB Tour Finale S** Intermediaire I, hier konnte sich Phyllis Lehner mit ihrer Fulltime einen tollen zweiten Platz sichern.

Gratulation an alle … wir freuen uns sehr über die schönen Resultate

13.5.-15.5.2022 Notzing - 20.-22.5. Otterfing und Rauch im Holz/Prutting

Fulltime und Phyllis Lehner werden in Notzing Fünfte in der FRB S.

In Rauch im Holz werden Nicole Bühler und Scallywag Holly Zweite in der M**-Dressur.

In Otterfing platziert sich Patricia Eberle mit Keltenfürst in der M*-Dressur.

Sara Götzner platziert sich in Otterfing in ihrem ersten Dressurreiterwettbewerb.

5.5.-8.5.2022 Gut Eicherloh

Es regnete wirklich viel an diesem Wochenende, doch das vermochte weder die Böden noch die gute Laune des Veranstalters zu beeinflussen. Vielen Dank an das Team von Gut Eicherloh für dieses liebevoll und professionell organisierte Turnier.

Jessica Neuhauser ist mit Ihrer Stute sehr zufrieden: "Auf der wunderschönen Anlage konnte Foundi sich mit einem neuen personal best mit über 71% in der Inter II auf den 3. Platz platzieren. Danke Foundi du bist einfach toll"

Nicole Bühler und Zarentochter platzieren sich in der M** auf dem 4. Platz, Jannik Leutiger und Feuerschein auf Platz 6.

Phyllis Lehner und Fulltime werden 7. im Prix St. Georges

28.4.2022 Gestüt Fichtenhof

Jessica Neuhauser berichtet aus dem Turnier auf Gestüt Fichtenhof:

"Das erste Outdoor Turnier für Foundi und mich. Die Familie Petit haben eine Arena mit Internationalen Flair gestaltet. Das wunderbare Ambiente war für Foundi eine Herausforderung, die sie aber mit einem hervorragenden 3. Platz gut gemeistert hat." Opens external link in new windowVideo von Jessi und Fonda

Für unsere Kunden war das ein tolles und sehr erfolgreiches Wochenende, alle Pferde steigerten sich und so gab es viel Grund zu feiern:

Erster Grand Prix Spezial Sieg für Karl Louis und Juliane Nuscheler.

Fonda und Jessi weiter beständig mit einem 3 Platz Intermediaire II

Erster S-Sieg für Jannik Leutiger und gleich Intermediaire I mit der 8-jährigen Quaterbacks Princess. Gratulation!

Grand Prix und Grand Prix Kür jeweils Platz 4 für  Lena Schessl mit Biedermeier und mit Facette d'Amour Platz 7 in der M**-Dressur.

Grand Prix Kür 5. Platz für Dante mit Dr. Uta Großerichter

Phyllis Lehner mit Fulltime holen sich Platz 6 in der FRB S-Dressur

Zarentochter mit Nicole Bühler 5. Platz in der M**-Dressur

Clara Großerichter und Greta 3. Platz A-** Dressur

 

22.4-24.4.2022 Mammendorf / Landgestüt Schwaiganger

Ein richtig erfolgreiches Wochenende für den Nachwuchs vom Waldhauser Hof: 5 goldene, 2 silberne, einen 3. und einen 4. Platz holten sich Rafi und Edi Reichart-Eisenhardt.

Edi gewann mit seiner Fuchsponystute Pia SG das A*Stilspringen am Freitag in Mammendorf. Im nächsten A* Stilspringen wurde er Dritter.

Rafi sicherte sich mit seinem Pony Oliver Twist in Mammendorf den ersten Platz im A** Stilspringen und zwei Mal den zweiten in den A* Springen.
Am Samstag holten sich Rafi und sein Dressurpony FS Mr Magic die goldene Schleife in der A Dressur in Schwaiganger mit einer Wertnote von 8,0.  Sonntag startete Rafi Dressur und Springen am Landgestüt. Im
A** Springen wurde er mit Oliver Twist vierter. Das anschließende L Springen gewannen die beiden mit einer Wertnote von 7,8.
Direkt danach ging’s mit Mr Magic ins Dressurviereck. Mit einer Traumnote von 8,7 holte Rafi als jüngster Starter souverän Gold gegen 36 Grosspferde in der Dressurreiter L.

Clara Großerichter und Gamby's Greta werden in Mammendorf in der Dressurreiter A Sechste.

8.-10.4.2022 Pellheim

Der 4-jährige "Fürstfranklin" - im Besitz von Franziska Schelter - siegt in der Reitpferde Prüfung mit Bereiter Jannik Leutiger und einer Wertnote von 7,9.

Ursula Götzner feiert Premiere: In ihrer ersten M*-Dressur wird sie mit Quaterback’s Princess Vierte.

25.-27.3.2022 Traumwochenende bei Traumwetter in Gut Winkelacker

4 Siege in 4 Drei-Sterneprüfungen: Dhamani überzeugt und gewinnt die Intermediaire II  und den Kurz Grand Prix, Hermes siegt im Grand Prix und Rockson im Grand Prix Spezial.

Doch nicht nur das …. Auch die anderen Nachwuchs Grand Prix Pferde bestätigten ihre Klasse und zeigen ihr Potenzial. Don Lauris auf Platz 5 in der Intermediaire II, knapp hinter Fonda mit Jessica Neuhauser die sich auf Rang 4 platzieren konnte. Fonda überzeugt auch in ihrem ersten Kurz Grand Prix mit einem zweiten Platz.

Zarentochter mit Nicole Bühler holt ihre erste M**-Dressur Platzierung und der Routinier Diorissimo mit Lisa Marie Großerichter reiten auf Platz Zwei in der M* -Dressur.

Toller Turnier Auftakt für das gesamte Team. Gratulation auch an den Veranstalter Sönke Kohrock und seinem Team, die kurzfristig ein tolles Turnier auf die Beine gestellt haben !!

18.-20.3.2022 Eicherloh

Es war wieder einmal ein schönes und erfolgreiches Turnierwochenende mit frühlingshaftem Wetter in Eicherloh!

Phyllis Lehner und Fulltime sind im St. Georg und in der  FRB S-Dressur am Start. Sie sichern sich Platz Drei und Platz Fünf.

Jannik Leutiger und Quarterbacks Princess platzieren sich an vierter Stelle im St. Georges und an Dritter in der S-Dressur. Jannik und Feuerschein werden Dritte in der M**-Dressur.

03.-06.03.2022 Dressurturnier in Karlsfeld - Reiterhof Pickl

Ein überaus gelungener Saisonauftakt in Karlsfeld - viele Siege und hohe Platzierungen für den Waldhauser Hof!

Es ist doch immer wieder erfrischend, wenn Springreiter ein Dressurturnier machen. Wieder einmal durften wir unter besten Bedingungen und bester Organisation reiten. Vielen Dank für den wunderschönen Sponsoren- und Reiterempfang am  Samstag Abend! Das Buffet war wirklich vom Feinsten, es war eine tolle Stimmung und super Geselligkeit. Ein großer Dank von unserer Seite an das gesamte Team vom Reiterhof Pickl.

Wir sind besonders glücklich das unsere Grand Prix Nachwuchspferde so gut in die Saison gestartet sind.  Dhamani siegt im Intermediaire A mit Uwe Schwanz, das ist überhaupt seine erste S***-Platzierung!

Jessica Neuhauser und ihr Grand Prix Nachwuchspferd Fonda zeigen wieder einmal eine souveräne Runde und sichern sich die silberne Schleife im Intermediaire A.

Don Lauris ist noch nicht lange im Stall und schon Fünfter im Intermediaire A, vorgestellt wurde auch er von Uwe Schwanz. Der sympathische braune Wallach ist in Besitz von Frau Dr. Uta Grosserichter, Danke an Familie Schrödter die dieses Pferd bisher so gut ausgebildet haben.

Weitere tolle Erfolge:

Platz Drei für Hermes und Uwe Schwanz im Grand Prix und Grand Prix Spezial.

Dr. Uta Großerichter: Zweimal Platz 8 im Intermediare II und im Kurz Grand Prix.

Juliane Nuscheler und Karl Louis: Platz Vier im Kurz Grand Prix.

Doppelsieg für Dr. Tina von Block und Fontainebleau, die beiden siegen im Intermediaire II und im Kurz Grand Prix.

Jannik Leutiger: Platz 3 in der Dressurpferde A mit Belcanto, Platz 3 im St. Georges und Platz 7 im Intermediaire I.

Lena Scheßl und Biedermeier sichern sich Platz 8 im Grand Prix Spezial und Platz Zwei in der M-Dressur mit "Facette d'Amour".

Ein ganz besonderes Turnier erlebte Phyllis Lehner mit ihrer Stute Fulltime. Phyllis erzählt: "Donnerstag drehten wir schon eine ordentliche Runde im St Georges und wurden Achte... Am Sonntag dann das Highlight: unser erster S Sieg in der S3! Wir hatten eine super schöne Runde und konnten als letzte Starter das Feld von hinten aufrollen. Ich hab mich echt riesig gefreut und die ein oder andere Freudenträne verdrückt. Echt der Wahnsinn wie schnell das alles ging. Vor genau 2 Jahren sind wir noch eine L Dressur beim Reitabzeichen geritten und jetzt gewinnen wir eine S Dressur! Ich bin Fulltime, Uwe und dem ganzen Team echt unendlich dankbar für die super Förderung und Unterstützung!"

 
 

 

Auch der Nachwuchs am Waldhauser Hof war erfolgreich unterwegs. Beim ersten Springturnier der Saison in Ingolstadt/Gut Winkelacker holten Rafi und Edi Reichart-Eisenhardt mit ihren Springponies Oliver Twist, Prestige und Pia SG drei Platzierungen im A*-Stilspringen gegen Grosspferde.

 
Sie sind hier: Home / Top News